LGBTQ

 

Ich begleite explizit lesbische, bisexuelle, schwule, trans*gender/trans*idente Personen und Paare …

…. leider ist die LGBTQ Community, trotz verbesserter Rechte, nach wie vor Diskriminierungen in allen Lebensbereichen ausgesetzt, wodurch ich in meiner Praxis einen explizit homo-, bi-, trans- freundlichen Rahmen zur psychotherapeutischen Betreuung und Behandlung persönlicher und psychischer Probleme bieten möchte.

Neben psychischen Problemen / Erkrankungen wie Angst, Depression, Sucht, usw. (siehe Schwerpunkte)  biete ich unter anderem folgende Themenbereiche an:

  • Coming- out Begleitung (auch für Angehörige)
  • Diskriminierung auf Grund der sexuellen Orientierung
  • HIV- Infektion
  • internalisierte Homonegativität / Homophobie
  • Krisenintervention nach homophoben Übergriffen
  • Monogame oder offene Beziehung?
  • Polyamorie
  • Mobbing auf Grund der sexuellen Orientierung
  • Paartherapie homosexueller Paare
  • Sexualität & HIV
  • sexuelle Identitätsfindung / Lebensformen
    • Asexualität
    • Bisexualität
    • Heterosexualität
    • Homosexualität
    • Intersexualität
    • Paraphilien
    • Polyamoirie
    • Polysexualität
    • Transgender
    • Transsexualität/Transidentität/Genderdysphorie
    • Transvestismus
  • Sexualtherapie
    • Chemsex
    • Fetische die zu einem Leidensdruck führen
    • sexuelle Probleme in der Paarbeziehung
    • was will ich im Bett?
  • sexuell Übertragbare Krankheiten
  • Trennung / Scheidung
  • unerfüllter Partner*innenwunsch

 


Zu Gast bei Reden ist Gold, dem Podcast von Peter Fässlacher am SA, 25.01.2020.